Konstanzer Butzenlauf - Gemeinschaft der maskentragenden Vereine und Zünfte e.V.
Uli Burchardt, OB Konstanz

Grußwort des Obergürgermeisters der Stadt Konstanz

Ho Narro liebe Närrinnen und Narren aus Konstanz und anderswo.

Jeder, der den Butzenlauf am Vorabend des Schmotzigen Dunschtig vor Ort miterlebt, wird von der Konstanzer Fasnacht infiziert und weiß: jetzt geht's wieder los. Die heiße Phase der Konstanzer Fasnet, die jährlich so viele Menschen aus nah und fern in ihren Bann zieht, ist eingeläutet.

Doch der Butzenlauf markiert nicht nur alljährlich den Startschuss in die fröhliche Konstanzer Straßenfasnet, sondern besticht vor allem durch seine Zunft- und Maskenvielfalt. Auch dieses Jahr beteiligen sich wieder über 40 Vereine, Zünfte und Vereinigungen an dem farbenfrohen Spektakel. Bis zu 2.000 Konstanzer Mäschgerle und befreundete Zünfte aus den Nachbargemeinden treffen sich zum Narrensprung in der Stadtmitte und ziehen närrisch bejubelt vorbei an tausenden von ZuschauerInnen durch die mit Fasnetbendel geschmückten Altstadtgassen.

Mit dem Butzenlauf präsentiert die Gemeinschaft der maskentragenden Zünfte und Vereine e.V. bereits zum 36. Mal die ganze Bandbreite und die vielen bunten Gesichter der Konstanzer Fasnet. Damit hat die Vereinigung eine jahrhundertelange Tradition wiederbelebt, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht und lange Zeit in Vergessenheit geraten war. Mein herzlicher Dank gilt deshalb den Organisatoren und allen Mitwirkenden des Butzenlaufs. Allen Zuschauern wünsche ich viel Vergnügen beim Eintauchen in die fünfte Konstanzer Jahreszeit und grüße alle Fasnachter mit einem fröhlichen Ho Narro!

Ihr
Uli Burchardt,
Oberbürgermeister